Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1264) Radfahrer bei Unfall leicht verletzt - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Dienstag, 22. Juli 2008, fuhr ein 15-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Radweg in der Nopitschstraße in Richtung Dianaplatz.

    Als er gegen 07.00 Uhr die Dianastraße überqueren wollte, fuhr ein Müllauto in gleicher Richtung und bog nach rechts in die Dianastraße ein, ohne auf den Radfahrer zu achten.

    Um einen Zusammenstoß mit dem Müllauto zu vermeiden, musste der Radfahrer stark abbremsen. Er stürzte dabei und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

    Das Müllfahrzeug soll kurz abgebremst haben und ist dann weiter gefahren. Zu einer Berührung mit dem Radfahrer kam es nicht. Dem Müllauto soll noch ein zweites gefolgt sein.

    Wer Hinweise zu dem Unfall und dem Müllfahrzeug geben kann, wird gebeten,  sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 in Verbindung zu setzen.

    Rainer Seebauer/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: