Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1200) Überfall auf Joggerin

    Bad Windsheim (ots) - Gestern, 14.07.2008, gegen 05.30 Uhr, wurde eine 24-jährige Frau aus Illesheim von einem unbekannten Mann überfallen und ausgeraubt. Der etwa 25- bis 30-jährige Mann flüchtete unerkannt. Die Joggerin erlitt erhebliche Gesichtsverletzungen. Der Wert der Beute beläuft sich auf ca. 6000,- Euro.

    Die junge Frau joggte auf einem Flurbereinigungsweg von Bad Windsheim nach Illesheim. In der Nähe der Eisenmühle begegnete sie einem  Mann, der zunächst an ihr vorbei lief. Kurz darauf wurde sie von hinten angegriffen und niedergeschlagen. Anschließend fehlte ihr der Ehering und die Armbanduhr. Die Joggerin erlitt bei dem Überfall erhebliche Prellungen und Schürfwunden am Auge, im Kinnbereich und an der Lippe.

    Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Ca. 165 - 170 cm groß, 25 - 30 Jahre alt, blasse Hautfarbe, dunkelbraune, kurze, glatte Haare, hageres Gesicht, unrasiert und mit Pickeln im Kinnbereich, buschige Augenbrauen, braune Augen, sehr schlank. Der Mann trug zur Tatzeit eine mittelblaue, ausgeblichene Jeans, weiße, schmutzige Tennisschuhe und ein dunkelbraunes Sweat-Shirt mit Kapuze und Reißverschluss.

    Bei dem geraubten Ring handelt es sich um zwei Einzelringe mit Diamantsplitter, die mit einem großen Diamanten zusammengehalten wurden. Die Armbanduhr hat ein Klettband.

    Zeugen, die während der fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder denen Personen in dem genannten Bereich aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

    Elke Schönwald/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: