Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1184) Dieseldiebe festgenommen und Einbruch geklärt

    Bad Windsheim (ots) - Am Freitag (11.07.08) konnten drei Dieseldiebe von Beamten der Zivilen Einsatzgruppe der Ansbacher Polizei festgenommen werden. Die drei Männer waren zuvor in einen Lagerraum des Sportvereins Gallmersgarten eingebrochen.

    Im Zusammenhang mit Fahndungsmaßnahmen wegen vermehrter Dieseldiebstähle stellten die Zivilfahnder am vergangenen Freitag zwei Sprinter mit osteuropäischen Kennzeichen auf dem Sportplatz von Gallmersgarten (Lkrs. Bad Windsheim) fest.

    Bei einer Kontrolle fanden sich in den Laderäumen der beiden Fahrzeuge mehrere gefüllte Dieselkanister, zwei Aufsitzrasenmäher und ein Kompressor. Die Mäher und der Kompressor stammten aus einem Einbruch in den Lagerraum der Spielvereinigung Gallmersgarten.

    Die drei Tatverdächtigen aus Osteuropa (23, 25 und 30 Jahre) räumten den Einbruch und die Dieseldiebstähle ein. Gegen das Trio wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth Haftbefehl erlassen. Da die drei Beschuldigten für weitere Straftaten in Frage kommen, dauern die kriminalpolizeilichen Ermittlungen an.

    Rainer Seebauer/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: