Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1135) Trunkenheitsfahrt endet im Vorgarten

Nürnberg (ots) - Am 05.07.08 vernahmen Anwohner gegen 02:50 Uhr in der Creglinger Straße in Nürnberg ein Unfallgeräusch vor ihrem Haus. Als sie vom Balkon herabsahen, bemerkten sie einen Pkw, der in einer durch einen Metallzaun abgesperrten Wiese stand. Ein 22 Jähriger Mann war mit seinem Pkw in die Creglinger Straße abgebogen und dabei schräg auf den Gehweg hinaufgefahren. Dort durchbrach er zunächst eine Kettenabsperrung am Gehwegrand und anschließend den Metallzaun der Wiesenumzäunung. Die Zeugen verständigten daraufhin die Polizei und wollten dem Verunfallten helfen. Der Fahrer saß noch im Fahrzeug und war stark alkoholisiert. Als der Pkw-Fahrer mitbekam, dass die Polizei verständigt worden war, fuhr er auf den Gehweg heraus und parkte hinter Büschen. Nach Eintreffen einer Polizeistreife stieg der 22-Jährige aus, lief an den Unfallzeugen mit der Bemerkung vorbei, sie sollten nichts verraten, und versteckte sich in einem nahegelegenen Gebüsch. Der Unfallverursacher konnte jedoch mit Hilfe der Zeugen aufgespürt und festgenommen werden. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Blutalkoholwert 2,02 Promille. Der 22-Jährige wurde zur Blutentnahme zur PI Nürnberg West verbracht und dort anschließend zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Bei einer Überprüfung im Verkehrszentralregister wurde weiter festgestellt, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden war. Da an der Unfallstelle Motoröl ausgelaufen war, mussten diese Verunreinigungen von der Feuerwehr beseitigt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 3500 EUR. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: