Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Striptease nach Goldener Hochzeit

Nürnberg (ots) - Nach der Goldenen Hochzeitsfeier seiner Großeltern am 19.03.2000 strippte ein stark angetrunkener 21-jähriger Berliner trotz der niedrigen Außentemperaturen, gegen 02.50 Uhr, auf der Erlanger Straße in Nürnberg. Der mit über 2,00 Promille alkoholisierte Mann zog sich auf offener Straße aus, tanzte und spielte Luftgitarre. Hierdurch erregte er die Aufmerksamkeit vorbeifahrender Autofahrerinnen, welche sich durch sein Verhalten belästigt fühlten. Nachdem die Polizei hinzugerufen wurde, wurde der Mann in Gewahrsam genommen, um seinen Rausch in einer Haftzelle auszuschlafen. Außerdem wartet auf ihn ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: