Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1011) Brand in Abbruchgebäude - Zeugenaufruf

Ansbach (ots) - Beim Brand in einem leerstehenden Geschäftshaus in der Ansbacher Innenstadt entstand am frühen Morgen (16.06.2008) geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Gegen 05:00 Uhr entdeckte eine aufmerksame Anwohnerin den Feuerschein im 1. Stock des Hauses in der Schalkhäuser Straße. Die sofort verständigte Feuerwehr Ansbach hatte den Brand sehr schnell gelöscht. Die Kriminalpolizei Ansbach geht nach jetzigem Ermittlungsstand davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. An mehreren Stellen der ersten Etage wurden nämlich Brandausbruchspuren festgestellt. Zudem war ein Fenster im Erdgeschoss eingeschlagen, durch das der Brandstifter möglicherweise eingestiegen war. Die Kripo Ansbach bittet Zeugen, die am 16.06.2008 in der Zeit zwischen 04:00 Uhr und 05:00 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, die in Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten, sich zu melden. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333. Bert Rauenbusch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: