Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (988) Führungswechsel bei der Verkehrspolizeiinspektion Feucht - Polizeirat Stefan Pfeiffer wird neuer Dienststellenleiter

von links: Stefan Pfeiffer, Udo Dreher, Gerhard Hauptmannl

    Feucht (ots) - Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übertrug Polizeipräsident Gerhard Hauptmannl gestern, 12.06.2008, die Führungsgeschäfte der Feuchter Verkehrspolizei dem 43-jährigen Polizeirat Stefan Pfeiffer. Er tritt die Nachfolge von Polizeioberrat Udo Dreher (37) an, der die VPI Feucht - einer der größten Verkehrspolizeiinspektionen in Bayern - über vier Jahre lang verantwortlich leitete. Der neue Verkehrspolizeichef ist in Allersberg zu Hause und zweifacher Vater. Udo Dreher wechselt ins Polizeipräsidium und übernimmt die Aufgabe des stellvertretenden Abschnittsleiters West (Westmittelfranken).

    Anlage: 1 Bild

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: