Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (912) Erneuter Handtaschenraub

    Nürnberg (ots) - Erneut wurde einer Seniorin in der Nürnberger Südstadt eine Handtasche geraubt.

    Die Frau lief mit einer fahrbaren Gehhilfe am 30.05.2008 gegen 12.00 Uhr mittags auf dem Gehweg der Körnerstraße. Ihre Handtasche trug sie über der Schulter. Plötzlich näherte sich ihr ein junger Mann auf einem Fahrrad, entriss ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung Pillenreuther Straße/Annapark. Das Opfer blieb unverletzt.

    In der dunkelbraunen Handtasche mit Fleckenmuster befanden sich Bargeld und persönliche Gegenstände der Frau. In der Südstadt ist dies der vierte aktuell angezeigte Handtaschenraub innerhalb der letzten drei Tage (wie berichtet). Entsprechende Fahndungsmaßnahmen sind eingeleitet. Zudem prüft die Kriminalpolizei, ob die Raubdelikte im Zusammenhang stehen.

    Hinweise zum aktuellen Fall, insbesondere von Passanten, die kurz vor 12.00 Uhr in der Körnerstraße einen jungen, schlanken Mann mit Fahrrad beobachtet haben, werden vom Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Telefon: (0911) 2112-3333, entgegengenommen.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: