Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (901) Lkw-Planenaufschlitzer unterwegs

    Feucht (ots) - In der Nacht von 27. auf 28.05.2008 wurde von einem Sattelzug die Lkw-Plane aufgeschlitzt. Der 40-jährige Lkw-Fahrer brachte am Autohof in Alfeld an der BAB A 6 zwischen 20.30 Uhr und 05.45 Uhr seine Ruhepause ein. In dieser Zeit schlitzten unbekannte Täter die Plane des Sattelaufliegers auf. Mit einem L-Schnitt 80 x 120 cm konnten sie auf die Ladefläche vordringen, entnahmen Kartons und öffneten diese. Offensichtlich interessierten sich die Täter nicht für Computerteile, da sie den Kartoninhalt nicht mitnahmen, sondern ins Gras warfen. Der Sachschaden an der Plane wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Von den Planenaufschlitzern fehlt jede Spur.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: