Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (820) Zwei Verletzte durch Verpuffung

    Bad Windsheim (ots) - Im Rahmen von Lötarbeiten an einem Boot kam es auf einem Tankstellengelände in Marktbergel (Lkrs. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) zu einer Verpuffung, bei der zwei Personen schwer verletzt wurden.

    Zwei Männer (28 und 48 Jahre) wollten einen Gaskühlschrank in ein Boot einbauen. Aus noch ungeklärter Ursache kam es bei den Arbeiten zu einer Verpuffung. Dabei erlitten die beiden Männer Verbrennungen dritten Grades und wurden mit einem Rettungshubschrauber in das Südklinikum nach Nürnberg verbracht.

    Eine Gefahr für die Tankstelle bestand nicht, die vor Ort anwesende Feuerwehr wurde nicht benötigt.

    Da die Verletzten noch nicht befragt werden konnten, bedarf es zur Klärung des Unfallherganges weiterer Ermittlungen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: