Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (786) Trickdiebe unterwegs

    Nürnberg (ots) - 2.000 Euro erbeuteten zwei unbekannte Männer, die sich unter einem Vorwand Zugang zu einer Wohnung in Gleißhammer verschafften.

    Am Montagnachmittag, 05.05.2008, hatten die beiden etwa 30 Jahre alten Männer bei einer 81-jähriger Frau in der Neumarkter Straße vorgesprochen. Sie gaben sich als Mitarbeiter der Stadt Nürnberg aus und behaupteten, die Wasserleitungen auf Dichtheit kontrollieren zu müssen. Während die beiden vortäuschten, ihrer Tätigkeit nachzugehen, suchten sie die Wohnung ab und konnten in einem unbeobachteten Moment 2.000 Euro Bargeld aus einem Schrank entnehmen. Mit ihrer Beute konnten die beiden Männer unerkannt entkommen. Beide sprachen hochdeutsch und waren 1,70 m groß. Zur Tatzeit waren die beiden mit Bluejeans bekleidet. Einer von ihnen trug ein weißes, der andere ein blau-gemustertes Hemd. Vor einem weiteren Auftreten der Trickbetrüger wird gewarnt.

    Michael Gengler/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: