Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (720) Angetrunken vom Balkon gestürzt und schwer verletzt

    Nürnberg (ots) - Ein  53-Jähriger ist am 23.04.2008 in Nürnberg aus der 1. Etage eines Wohnanwesens vom Balkon gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

    Der Mann stand gegen 12.30 Uhr in stark angetrunkenem Zustand auf dem Balkon eines Anwesens in der Pirckheimer Straße und wollte ein Fahrrad einem Bekannten nach unten reichen. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte ca. 5 Meter nach unten. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in eine Klinik. Sein Zustand hat sich mittlerweile etwas stabilisiert.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: