Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (715) Tödlicher Betriebsunfall in Bechhofen

Bechhofen (ots) - Heute Mittag, 23.04.2008, gegen 11.45 Uhr, wurde ein 56-jähriger Arbeiter in der Kompostieranlage in Bechhofen, Lkr. Ansbach, tödlich verletzt. Der 56-jährige Arbeiter aus dem südlichen Landkreis Ansbach war damit beschäftigt, mit einem Ladewagen eine Kompostsortiermaschine zu befüllen. Während die Maschine lief, kroch der 56-jährige Arbeiter aus bislang unbekannten Gründen unter die Maschine, wurde von einem Förderband erfasst und erdrückt. Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Nach bisherigen Feststellungen dürfte Fremdverschulden auszuschließen sein. Peter Grimm/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: