Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (707) Polizeibeschäftigte durch Fenster verletzt

    Ansbach (ots) - Mit Verletzungen am Kopf musste am 22.04.2008 eine 50-jährige Beschäftigte der Verkehrspolizei Ansbach in ein Klinikum eingeliefert werden, nachdem ihr beim Öffnen ein Fenster auf den Körper fiel.

    Bei der Entgegennahme einer Postsendung im Polizeizentrum an der Schlesierstraße in Ansbach öffnete die Frau gegen 10:30 Uhr ein mit schusssicherem Glas versehenes Fenster. Dabei kippte es aus bislang noch nicht geklärter Ursache aus dem Rahmen und fiel auf die Frau.

    Sofort zu Hilfe eilende Arbeitskollegen hoben das Fenster auf und verständigten den Rettungsdienst. Bei ihrem Abtransport war die Verletzte ansprechbar.

    Die Ermittlungen zur Unglücksursache übernahm die Kriminalpolizei in Ansbach.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: