Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (698) Dreimal Pkw aufgebrochen

    Erlangen (ots) - In der Nacht vom 19. auf 20.04.2008 wurden auf dem Parkplatz eines Hotels in Erlangen, Am Weichselgarten, drei Fahrzeuge aufgebrochen. Ein unbekannter Täter hatte von allen drei Fahrzeugen die Seitenscheiben eingeschlagen, in einem Fall nahm er eine Geldbörse sowie ein mobiles Navigationsgerät mit. Bei den anderen Fällen sah er sich im Fahrzeug um bzw. versuchte, von einem VW-Golf TDI das Handschuhfach gewaltsam zu öffnen. Der Entwendungsschaden liegt bei ca. 500 Euro, der Sachschaden etwas höher.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: