Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (584) Aggressiver "Verkehrspolizist"

    Erlangen (ots) - Am Sonntag (06.04.08), gegen 04:15 Uhr ging bei der PI Erlangen-Stadt die Mitteilung ein, dass auf der Kreuzung zwischen der Äußeren Brucker Straße und Paul-Gossen-Straße in Erlangen ein betrunkener Mann den Verkehr regeln soll.

    Die eintreffenden Streifenbeamten fanden den Mann im Disput mit einem Verkehrsteilnehmer vor, welcher wohl mit der Regelungswut des sehr aggressiven 33-Jährigen nicht einverstanden war. Der Renitente ging sofort auf die Steifenbesatzung los und konnte nur durch Einsatz mehrerer Beamte zur Polizeiinspektion verbracht werden. Dort durfte er seinen Rausch in der Ausnüchterungszelle ausschlafen.

    Gegen den Mann wird nun Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: