Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (574) 30-jähriger Nürnberger vermisst - Bildveröffentlichung

    Nürnberg (ots) - Seit 21.03.2008 wird der 30-jährige Norbert Kinder aus Nürnberg-Gostenhof vermisst. Die Kripo Nürnberg bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche.

    Kinder hielt sich zuletzt in der Nacht vom 20.03. auf den 21.03.2008 (Gründonnerstag / Karfreitag) in einem Lokal im Nürnberger Burgviertel auf. Dieses Lokal soll er nach einem mehrstündigem Aufenthalt nach 02:00 Uhr verlassen haben, um sich mit einem Taxi nach Hause fahren zu lassen. Möglicherweise hat er den Heimweg auch zu Fuß angetreten. Seit dieser Zeit verliert sich jedenfalls seine Spur.

    In seiner Wohnung im Stadtteil Nürnberg-Gostenhof fanden sich keine Hinweise auf eine überstürzte Abreise.

    Da der Vermisste allgemein als sehr zuverlässig gilt, kann nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen nicht ausgeschlossen werden, dass er Opfer eines Unglücksfalls oder einer Straftat wurde, zumal keine Hinweise auf eine Selbstgefährdung vorliegen.

    Da die bisher durchgeführten Nachforschungen zum Aufenthalt des Norbert Kinder ergebnislos verliefen, ist die Kriminalpolizei Nürnberg  auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Deshalb hat sie folgende Fragen:

    - Wer kennt Norbert Kinder und kann Angaben über seinen derzeitigen Aufenthaltsort machen ?

    - Wer hat in der Nacht vom 20./21.03.2008 bzw. in den frühen Morgenstunden des Karfreitag Norbert Kinder gesehen, als er möglicherweise vom Burgviertel zu Fuß nach Hause unterwegs war ?

    - Wer war dem Vermissten am 21.03.08, nach 02:00 Uhr, beim Einsteigen in ein Taxi behilflich oder hat mit ihm auf ein solches vor dem Lokal "Downtown" in der Oberen Schmiedgasse 5 gewartet ?

    Beschreibung:

    Mit ca. 163 cm auffallend klein, dürre Gestalt, sehr kurz rasierte dunkle Haare, Ohrring links, Tätowierungen an beiden Oberarmen und auf dem linken Handrücken, vernarbter linker Zeigefinger.

    Bekleidung:

    Trug zuletzt Bluejeans, hellblaue Jeansjacke, weißes Hemd (kurzarm) mit grünem Muster und graue Schiebermütze (kurzes Schild).

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 oder jede andere Polizeidienststelle.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: