Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Frau wurde von Straßenbahn überfahren

    Nürnberg (ots) -

    Am Sonntag, 27. Februar 2000, um 10.55 Uhr, stieg an der Haltestelle der Linie 4, Tiergärtnertorplatz, in Fahrtrichtung Thon eine 78-jährige Frau aus dem Zugwagen aus. Den bisherigen Ermittlungen zufolge muss sie beim Aussteigen entweder mit der Hand oder mit dem Trageriemen ihrer Handtasche in einer Tür des Zugwagens hängen geblieben sein. Beim Anfahren des Zuges wurde sie mitgeschleift und unter den Anhänger gezogen. Dabei erlitt sie tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

    Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: