Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Neue Beauftragte der Polizei für Frauen und Kinder hier: Einladung zum Pressetermin am 28.02.2000, um 14.00 Uhr

Nürnberg (ots) - Neben der Verfolgung von Straftätern wird die Beratung der Opfer von Straftaten zunehmend wichtiger. Bereits 1987 wurde beim Polizeipräsidium Mittelfranken eine Stelle für die Beratung von Frauen und Kindern geschaffen. Als //Beauftragte der Polizei für Frauen und Kinder// werden seit Mitte 1998 zwei Kriminalbeamtinnen verwendet. Außerdem wurden auf örtlicher Ebene Ansprechpartnerinnen benannt, um so Rund-um-die-Uhr einen schnellen Kontakt mit Hilfesuchenden zu ermöglichen. Nach einem personellen Wechsel möchte Ihnen der Leiter des Sachbereiches Verbrechensbekämpfung, beim Polizeipräsidium Mittelfranken, Herr Kriminaldirektor Rainer KONOPKA, die neuen Gesichter sowie das leicht veränderte System der örtlichen Ansprechpartnerinnen vorstellen. Die Medienvertreter werden zum Pressetermin am Montag, den 28.02.2000 um 14.00 Uhr im Polizeipräsidium Mittelfranken, Saal 0.36 Jakobsplatz 5, 90402 Nürnberg, herzlich eingeladen. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: