Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (379) Bei Einbruch Schmuck in fünfstelliger Höhe erbeutet

Gunzenhausen (ots) - Unbekannte drangen gestern Abend (27.02.08) zwischen 19.00 und 20.00 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in Gunzenhausen ein und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro. Vermutlich über ein aufgehebeltes Fenster drangen der oder die Täter in die Wohnung eines 44-Jährigen in der Spitalgasse ein und durchsuchten alle Zimmer. Auch in der darüber liegenden Wohnung der 70-jährigen Mutter wurde scheinbar gezielt nach Schmuck gesucht. Andere Wertgegenstände sowie eine Handtasche mit Geldbeutel blieben unangetastet. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen oder Personen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333. Rainer Seebauer/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: