Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (365) Bewaffneter Raubüberfall auf Verbrauchermarkt

    Ansbach (ots) - Am 26.02.08, gegen 20.00 Uhr, überfiel ein unbekannter Täter den PLUS Verbrauchermarkt in der Welserstraße in Ansbach.

    Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Räuber von der anwesenden 24jährigen Kassiererin die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem ihm kein Geld ausgehändigt wurde, schlug der Mann der Kassiererin mit der Waffe gegen den Kopf und flüchtete. Die Frau wurde durch den Schlag leicht verletzt.

    Beschreibung des Täters: Ca. 50 Jahre alt, ca. 185 cm, groß, schlank, schmales Gesicht, 3-Tages-Bart, ungepflegte Erscheinung, bekleidet mit schwarzer Wollmütze, dunklem Pullover, dunkler Hose und roter Trainingsjacke.

    Hinweise an den Kriminaldauerdienst, Tel.: 0911/2112-3333.

    Roland Faulhaber


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: