Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (350) Nach Verkehrsunfall geflüchtet - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Sachschaden in Höhe von ca. 3.000,-- Euro hinterließ ein derzeit noch unbekannter Kraftfahrer, der mit seinem Fahrzeug am vergangenen Wochenende (23./24.02.2008) auf einem Parkplatz in Nürnberg-Gostenhof einen Pkw angefahren hat. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen.

    Eine 21-jährige Schwabacherin stellte ihren weißen Peugeot 207 am 23.02.2008 gegen 23:45 Uhr auf dem Diskothekenparkplatz in der Kohlenhofstraße ordnungsgemäß ab. Als sie gegen 02:00 Uhr zurückkam, war das Fahrzeug stark beschädigt.

    Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Peugeot von einem schwarzen Audi A 3 (Bj. 1996-2001) oder S 3 (Bj. 1999-2001) angefahren. Der Pkw muss vorne rechts erheblich beschädigt sein (u.a. Scheinwerfer-  und Blinkerglas zerbrochen). Der Sachschaden des unfallverursachenden Fahrzeuges dürfte mehrere tausend Euro betragen.

    Zeugen, die Hinweise auf den Audi oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 1630 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: