Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Herzinfarkt am Steuer

      Schwabach (ots) - Am Montag, 21.02.2000, gegen 07.00 Uhr,
fuhr ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Lauf mit seinem Pkw an der
Anschlussstelle Süd auf die Bundesautobahn 9 in Richtung München
ein. In der Auffahrt erlitt er offensichtlich einen Herzinfarkt.

    Am Fahrbahnteiler geriet er dadurch als sogenannter Geisterfahrer nach links in die Ausfahrtspur aus Richtung Berlin.

    Anschließend geriet er nach rechts auf die Grünfläche und prallte dort gegen eine Schutzplanke. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: