Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (120) Fahrzeugbrand in Weißenburg - aktueller Ermittlungsstand

    Weißenburg (ots) - Wie mit Meldung 111 vom 20.01.2008 berichtet, brannten auf einem Fabrikgelände in Weißenburg (Lkrs. Weißenburg/Gunzenhausen) am 19.01.2008 mehrere Fahrzeuge aus. Die Kripo Ansbach hat nun die Brandursache ermittelt.

    Insgesamt wurden bei dem Feuer, das gegen 19:15 Uhr in der Dettenheimer Straße ausgebrochen war, 4 Kleintransporter sowie ein Teil des Firmengebäudes beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 70.000,-- Euro.

    Als Ursache des Brandes ermittelten die Spezialisten der Kripo Ansbach einen Kabelbrand, der in einem Fahrzeug ausgebrochen war.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: