Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Streit nach Kneipentour mit Messer beendet

      Nürnberg (ots) - Nachdem zwei Nürnberger im Alter von 72
und 42 Jahren am 30.01.2000 gemeinsam eine Kneipentour gemacht
hatten, wollten sie den Abend in der Wohnung des 72-Jährigen im
Nürnberger Westen ausklingen lassen. Als es dann zu einem
verbalen Streit zwischen den alkoholisierten Männern kam, wollte
der 42-jährige Besucher die Wohnung verlassen. Kurz bevor er die
Wohnungstüre erreicht hatte, wurde er jedoch von dem 72-jährigen
Rentner von hinten mit einem Küchenmesser attackiert. Der Mann
konnte jedoch ausweichen und bliebt unverletzt. Lediglich seine
Lederjacke wurde aufgeschlitzt. Die daraufhin alarmierte Polizei
konnte den Streit schlichten und brachte beide Personen zur
Dienststelle. Dort wurde festgestellt, dass das Opfer mit knapp
1,5 Promille und der Täter mit rund 4,00 Promille alkoholisiert
war. Nach Haftfähigkeitsprüfung wurden sowohl Täter als auch
Opfer – natürlich in getrennten Zellen –
ausgenüchtert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: