Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (114) Pkw-Diebstahl geklärt

Ansbach (ots) - Der am 15.01.2008 von einem Firmengelände in Feuchtwangen entwendete Pkw (siehe Meldung Nr. 85 vom 16.01.2008) wurde am Samstag, 19.01.2008, gegen 04.00 Uhr, von Beamten des Einsatzzuges der Ansbacher Polizei entdeckt und sichergestellt. Der Audi A 4, mit dem amtlichen Kennzeichen AN-RM 74, fiel den Polizeibeamten in der Kaltengreuther Straße in Ansbach auf und wurde einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Pkw wegen Diebstahls ausgeschrieben war. Der 19-jährige Fahrer des Audi behauptete, den Schlüssel von einem Bekannten bekommen zu haben. Weitere Angaben verweigerte er. Nach Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach dürfte der Tatverdächtige, der vorübergehend als Leiharbeiter bei der geschädigten Firma beschäftigt war, den Pkw-Schlüssel einige Tage vorher aus dem Spind eines Kollegen entwendet haben. Der junge Mann aus Ansbach wurde wegen Pkw-Diebstahls angezeigt und nach erfolgter Sachbehandlung entlassen. Elke Schönwald/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: