Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2721) Wer hatte Grün? Unfallzeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Donnerstagnachmittag, 27.12.2007, kam es im Einmündungsbereich Rothenburger Straße / Fuggerstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Verkehrspolizei Nürnberg Zeugen.

    Zum Unfallzeitpunkt gegen 16.50 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem schwarzen BMW die Rothenburger Straße stadtauswärts. Als er die querende Fuggerstraße überqueren wollte, fuhr von dort ein 38-Jähriger mit einem Ford Transit in den Einmündungsbereich ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem der BMW-Fahrer leicht verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 7.000 Euro. Da beide Fahrzeugführer behaupten, bei Grün der Ampel in den Einmündungsbereich eingefahren zu sein, bittet die Verkehrspolizei Nürnberg Zeugen des Unfalles, sich unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 zu melden.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: