Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2656) Pkw-Aufbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Dank einer aufmerksamen Bewohnerin nahm eine Streife am 14.12.2007 einen 31-jährigen Mann fest, der einen Pkw aufgebrochen hatte. Der Tatverdächtige macht zum Sachverhalt allerdings keine Angaben.

    Gegen 02:30 Uhr vernahm die Zeugin in der Haslerstraße einen lauten Schlag und verständigte daraufhin die Polizei. Die eintreffenden Beamten fanden einen parkenden Pkw, bei dem die Seitenscheibe eingeschlagen worden war. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung nahm eine Streife wenig später den 31-Jährigen fest. Er hatte unter seiner Jacke ein mobiles Navigationsgerät versteckt, das aus dem aufgebrochenen Fahrzeug stammte.

    Wegen schweren Diebstahls wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den Beschuldigten eingeleitet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 200,-- Euro.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: