Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2642) Fußgänger verstorben - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Ein 81-jähriger Fußgänger ist an den Folgen einer Sturzverletzung verstorben, die er sich in der Nacht zum 08.12.2007 au dem Nachhauseweg im Nürnberger Stadtteil Langwasser zugezogen hat. Die Verkehrspolizei Nürnberg, die den Vorfall jetzt zur Sachbearbeitung erhalten hat, benötigt noch Zeugen, die den Mann bei seinem Spaziergang eventuell beobachtet haben. Der 81-Jährige war am 08.12.2007, gegen 01.00 Uhr, an der Ecke Gleiwitzer Straße / Georg-Ledebour-Straße von einer Kraftfahrerin auf dem Gehweg liegend aufgefunden worden. Er war noch kurz ansprechbar und gab an, dass er bei einem Spaziergang gestürzt sei. Zu diesem Zeitpunkt hielt auch ein zweiter Pkw an. Die Fahrzeuginsassen, die namentlich nicht bekannt sind, reichten aus ihrem Fahrzeug eine Decke, um den Mann damit zuzudecken. Verständigte Rettungssanitäter brachten den 81-Jährigen ins Klinikum Nürnberg, wo er im Laufe des 11.12.2007 an den Folgen der Sturzverletzung verstorben ist. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht nun Zeugen, die den Mann in der Nacht vom 07. auf 08.12.2007 im Bereich Gleiwitzer Straße / Georg-Ledebour-Straße beim Spazierengehen beobachtet haben. Insbesondere werden auch die Insassen des Pkw gesucht, die eine Decke gereicht und ihn damit zugedeckt hatten. Hinweise werden unter Telefon (0911) 6583-1630 entgegengenommen. Peter Schnellinger/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: