Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Drogentoter

      Nürnberg (ots) - Am Sonntagabend, 06.02.2000, wurde die
Polizei zu einer Pension im Westen der Stadt gerufen, weil dort
ein 31-Jähriger tot aufgefunden worden war. Der Nürnberger war
als langjähriger Konsument weicher und harter Drogen bekannt.
Über das Sozialamt war ihm ein Zimmer in der Pension zum Wohnen
zugewiesen.

    Den Ermittlungen zufolge starb der 31-Jährige an den Folgen einer Alkohol-, Tabletten- und Rauschgiftintoxikation.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: