Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2593) Einbrüche in freistehende Einfamilienhäuser

    Lauf (ots) - Gestern, 04.12.2007, musste die Laufer Polizei zwei Einbrüche in freistehende Einfamilienhäuser registrieren.

    Zwischen 15.00 Uhr und 18.50 Uhr versuchten unbekannte Täter in Schwaig in der Mustleitenstraße ein Fenster bzw. die Terrassentüre an der Südseite eines Anwesens aufzuhebeln. Trotz massiver Gewalteinwirkung gelang es den Tätern nicht, ins Innere des Anwesens zu gelangen. So nahmen sie kurzerhand einen Stein und warfen eine Fensterscheibe ein. Auch dieser Versuch, ins Wohnzimmer des Anwesens einzusteigen, misslang.

    Bei einem Fall in Lauf, in der Albrecht-Dürer-Straße, kamen die Täter zum Ziel. Hier durchsuchten sie alle Räume im Erdgeschoss, nachdem sie die Terrassentüre aufgehebelt hatten. Neben Bargeld fanden die Täter auch Schmuck. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise werden erbeten an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel. (0911) 2112-3333.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: