Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

      Nürnberg (ots) - Am 05.02.00, gegen 08.50 Uhr, fuhr ein
48-jähriger mit seinem Pkw Passat Kombi durch das Steinbühler
Tunnel stadtauswärts um auf der Gibitzenhofstraße
weiterzufahren. Beim Überqueren der Straße An den Rampen stieß
er mit einem unerwartet von rechts kommenden Pkw Polo zusammen,
dessen ortsunkundiger Fahrer die Einbahnstraße in der falschen
Richtung befahren hatte. Der 52-jährige Fahrer des Polo erlitt
schwere Verletzungen und konnte nur durch den Einsatz der
Feuerwehr, die u. a. das Pkw-Dach abschneiden musste, geborgen
werden. Seine mitfahrenden 23-jährige Tochter wurde nur leicht
verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: