Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2548) Unfallzeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Unterschiedliche Sachverhaltsschilderungen der Beteiligten zu einem Verkehrsunfall sind Anlass für die Nürnberger Verkehrspolizei, Zeugen des Geschehens zu suchen. Beide Beteiligte geben nämlich an, bei "Grünlicht" in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Der Verkehrsunfall ereignete sich am 26.11.2007 um kurz vor 21:00 Uhr an der Kreuzung Regensburger Straße / Harsdörfferstraße. Ein 28-Jähriger bog mit seinem roten VW Polo von der Regensburger Straße nach links in die Harsdörfferstraße ein und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden grauen VW Golf, der von einer 68-jährigen Frau gesteuert wurde. Angeblich war die gelb blinkende Zusatzampel im Blickfeld des Polo-Fahrers bereits aus. Dies sei für ihn der Hinweis gewesen, dass der Gegenverkehr "Rot" hatte. Die Golffahrerin gab an, bei "Grünlicht" in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Sie wurde durch den Aufprall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000,-- Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583 - 1630 in Verbindung zu setzen. Bert Rauenbusch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: