Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2507) Pkw-Spiegel abgetreten

    Nürnberg (ots) - 2 Heranwachsende im Alter von 19 und 20 Jahren nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd am 21.11.2007 fest, nachdem ein Zeuge durch einen Schlag auf das Duo aufmerksam wurde. Die beiden jungen Männer hatten Pkw beschädigt.

    Kurz nach 1:00 Uhr hörte der Zeuge in der Karlsruher Straße einen lauten Schlag und blickte unmittelbar danach aus dem Fenster. Er sah die beiden Tatverdächtigen weglaufen und verständigte deshalb die Polizei.

    Noch in unmittelbarer Tatortnähe konnten die Männer im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Wie sich zeigte, beschädigten sie zwei geparkte Fahrzeuge durch Abtreten der Außenspiegel. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

    Gegen das Duo wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Ein Beschuldigter legte ein Geständnis ab.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: