Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Betrunkener verirrt sich im Polizeipräsidium

      Nürnberg (ots) - Gestern, gegen 23.30 Uhr, torkelte ein
stark betrunkener Mann vorbei am Sicherheitsdienst des
Polizeipräsidiums in den Innenhof des Gebäudekomplexes. Der
offensichtlich sehr überraschte Sicherheitsbeamte löste sofort
Alarm aus, worauf mehrere Beamte der Inspektion Nürnberg-Mitte
den Trunkenbold einige Meter nach der Einfahrtsschranke stellen
konnten. Auf Befragen gab der Mann an, dass er seine Freundin
suchen würde. Da der 46-Jährige aufgrund seiner erheblichen
Alkoholisierung (2,97 Promille) offenbar nicht mehr den
richtigen Weg finden konnte, wurde er zur Ausnüchterung in
Polizeigewahrsam genommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: