Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2473) Sattelzug fährt auf parkenden Lkw auf

    Nürnberg (ots) - Im Nürnberger Stadtteil Langwasser ist heute Morgen (16.11.2007) ein Sattelzug (40 Tonnen) auf einen stehenden Lkw aufgefahren. Dabei erlitt der Unfallfahrer (52) schwere Verletzungen.

    Gegen 07.00 Uhr morgens fuhr der 52-jährige Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die Breslauer Straße stadtauswärts. Das Fahrzeug war mit Gemüse aus Holland beladen. In Höhe der Lübener Straße fuhr das Fahrzeug nahezu ungebremst auf einen am rechten Fahrstreifen stehenden Lkw (ebenfalls 40 Tonnen), der wegen eines Abladevorgangs dort warten musste, auf. Dabei wurde der Unfallfahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Berufsfeuerwehr Nürnberg geborgen werden. Er kam mit schweren Verletzungen in eine nahe gelegene Klinik.

    Am Sattelzug des Unfallverursachers entstand nahezu Totalschaden. Der parkende Sattelzug wurde ebenfalls erheblich beschädigt.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: