Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Brand in Toilette eines Berufsbildungszentrums

Nürnberg (ots) - Am 02.02.2000, gegen 08.30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zum Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer in Nürnberg, Sieboldstraße, gerufen. Wie sich herausstellte, brannte im 1. Stock in einer Herrentoilette der aus Kunststoff bestehende Wandhalter einer Klopapierrolle. Es entstand dadurch Schaden in Höhe von 1.000 DM. Der Qualm erstreckte sich auch auf angrenzende Werkräume. Aus diesem Grunde evakuierten die Polizeibeamten diese Räume. Verletzt wurde niemand. Den bisherigen Ermittlungen zufolge wurde der Klopapierhalter angezündet. Ob vorsätzlich oder fahrlässig konnte bisher nicht geklärt werden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: