Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2425) Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Freitag, 09.11.2007, gegen 07.15 Uhr, kam es im Nürnberger Stadtteil Maxfeld zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtsachschaden von ca. 8000 Euro entstand und ein Verkehrsteilnehmer leichte Verletzungen erlitt. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich weiter um das Unfallgeschehen zu kümmern.

    Zur Unfallzeit, gegen 07.15 Uhr, fuhr ein bis jetzt unbekannter Fahrzeuglenker mit einem türkisfarbenen Opel Corsa die Tuchergartenstraße stadtauswärts. Dort bog er verbotswidrig nach links in die Pirckheimerstraße ab und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Mazda 626 Kombi, der die Pirckheimerstraße in Richtung Bayreuther Straße fuhr. Der Fahrer des Mazda musste stark abbremsen, kam dabei auf den nassen Straßenbahnschienen ins Rutschen und stieß anschließend gegen einen Fiat Punto. Dessen Fahrzeuglenkerin erlitt leichte Verletzungen.

    Der Führer des türkisfarbenen Opel Corsa setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern.

    Zeugen des Unfallgeschehens oder Personen, die Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, Verkehrsunfallaufnahme, Telefon 0911/65831630, in Verbindung zu setzen.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: