Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2387) Wer hatte tatsächlich Grünlicht ? hier: Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Samstag, 03.11.07, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Schwabach mit seinem Pkw (Mercedes A-Klasse) in der Nürnberger Südstadt die Dianastraße auf dem linken Fahrstreifen in allgemein nördl. Richtung. An der Ampel-geregelten Zufahrt zum Parkplatz des Kaufland wollte er bei Grünlicht geradeaus vorbeifahren.

    Zur selben Zeit befuhr ein 41-Jähriger aus Nürnberg mit seinem Pkw (Ford Scorpio) die Dianastraße in allgemein südl. Richtung. Er wollte an der Zufahrt zum Kaufland nach links in diese einfahren. Vor dem Abbiegen nach links musste er vor der Ampel für Linksabbieger bei Rotlicht als erstes Fahrzeug anhalten. Als die Ampel dann für ihn als Linksabbieger auf Grünlicht schaltete, fuhr er los um nach links zum Kaufland abzubiegen.

    Hierbei stießen dann beide Fahrzeuge zusammen. Im Pkw des stadteinwärts Fahrenden erlitt eine Mitfahrerin leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden (Mercedes: 2.000 EUR; Ford: Totalschaden 1.000 EUR).

    Da sich die Angaben zur Ampelschaltung widersprechen, werden   Zeugen des Unfalls gebeten, sich  bei der Verkehrspolizei Nürnberg, Tel. 0911/6583-1630,  zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: