Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2278) Amtsanmaßung durch falsche Polizeibeamte

    Nürnberg (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte haben im Bereich der Frauentormauer zwei "falsche" Polizeibeamte festgenommen, die vier Heranwachsende kontrolliert und zum Teil bestohlen haben.

    Das Duo (19 und 21 Jahre) hatte am 17.10.2007 gegen 20.45 Uhr im Bereich der Frauentormauer/Ottostraße vier Heranwachsende angehalten und sich als Polizeibeamte vorgestellt. Anschließend "kontrollierten" sie das Quartett, durchsuchten es und nahmen die Geldbörsen an sich. Kurze Zeit später gaben sie die Geldbörsen wieder zurück und gingen davon. Die vier Heranwachsenden bemerkten, dass aus den Geldbörsen Bargeld fehlte und verständigten die echte Polizei.

    Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte das Diebesduo festgenommen werden. Gegen die beiden Tatverdächtigen, die die Vorwürfe abstreiten, wird nun wegen Amtsanmaßung und Diebstahls ermittelt.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: