Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2241) Clevere Apothekerin

Nürnberg (ots) - Durch cleveres und umsichtiges Verhalten einer Nürnberger Apothekerin gelang es der Polizei, einen Rezeptfälscher zu identifizieren. Der 42-Jährige betrat am 11.10.2007 gegen 17:00 Uhr eine Apotheke in der Nürnberger Innenstadt und legte der Apothekerin ein Rezept vor, auf dem ein Drogenersatzpräparat verschrieben war. Die Frau erkannte aber sofort, dass es sich um eine Fälschung handelte. Sie machte davon eine Kopie und fotografierte den Mann in einem günstigen Augenblick mit ihrem Fotohandy. Danach verständigte sie die Polizei, die den Tatverdächtigten jedoch nicht mehr antraf. Er war zwischenzeitlich geflüchtet. Aufgrund des Fotos gelang es jedoch, den Beschuldigten zu identifizieren. Nun wird er wegen Urkundenfälschung angezeigt. Bert Rauenbusch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: