Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2233) Wohnungsbrand

    Fürth (ots) - Am Sonntagabend gegen 21.00 Uhr geriet eine Wohnung im 6. Stock eines 11-stöckigen Gebäudes in Fürth-Unterführberg aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Der Wohnungsmieter wurde von einem Nachbarn auf den Brand aufmerksam gemacht und aus der Wohnung geborgen. Der Mieter, sein Retter und vier weitere Hausbewohner erlitten leichte Rauchvergiftungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 30.000 EUR.

    Eine Evakuierung des Gebäudes war nicht notwendig.

    Hobauer, PHK


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: