Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2152) Toten Fußgänger überfahren

    Oberasbach (ots) - Am Montagmorgen, 01.10.2007, kam in der Auffahrt von der Rothenburger Straße zur Verbindungsstraße West ein 80-jähriger Fußgänger ums Leben. Gegen 04.30 Uhr war ein 53-Jähriger mit seinem Pkw Ford aus Oberasbach kommend auf die Verbindungsstraße West aufgefahren. Kurz nach dem Kurvenbereich erkannte der Mann einen dunklen Gegenstand, der auf der Fahrbahn lag. Trotz Ausweichmanöver konnte der 53-Jährige ein Überfahren des vermeintlichen Gegenstandes nicht verhindern. Mit Entsetzen musste er wenig später feststellen, dass es sich bei dem "Gegenstand" um einen 80-jährigen Mann gehandelt hatte, der bereits an der Unfallstelle verstorben war. Bei der nachfolgenden Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizeiinspektion Fürth, zu der ein Sachverständiger und ein Rechtsmediziner hinzugezogen wurden, stellte sich zunächst heraus, dass der 80-Jährige tatsächlich auf der Fahrbahn gelegen war, als ihn der 53-Jährige mit seinem Pkw überrollte. Um den gesamte Geschehensverlauf nachvollziehbar zu machen, wurde am gleichen Nachmittag eine Obduktion des Leichnams durchgeführt. Dabei stellte sich heraus, dass der 80-Jährige kurz vor dem Zeitpunkt des Überrolltwerdens am Geschehensort auf die Fahrbahn stürzte und sich dabei massive Kopfverletzungen zuzog, an denen er verstarb. Eine Mitwirkung Dritter an dem Vorfall ist nicht zu erkennen. Bevor der 80-Jährige die Fahrbahn betrat hatte er seinen elektrischen Rollstuhl auf dem dortigen Fußgängerweg abgestellt. Gründe für sein Verhalten sind nicht bekannt. ./.Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: