Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2132) Wohnungseinbrecher unterwegs

    Landkreis Fürth (ots) - Beim Einbruch in zwei Wohnhäuser und eine Wohnung erbeuteten unbekannte Einbrecher Bargeld und Wertgegenstände im Gesamtwert von 60.000 Euro.

    Stein: Am Donnerstag, 27.09.2007, in den frühen Abendstunden, drangen die Einbrecher in eine Wohnung und ein Wohnanwesen in Oberweihersbuch ein. Nachdem sie die verschlossenen Balkon- oder Terrassentüren aufgehebelt hatten, gelangten die Unbekannten in die Wohnräume. Beim Durchwühlen der Räume und Schränke fielen den Tätern mehrere Uhren, Goldmünzen, Wertpapiere und Schmuckgegenstände im Wert von etwa 50.000 Euro in die Hände.

    Obermichelbach: Ebenfalls nach Aufhebeln der Balkontüre drangen unbekannte Einbrecher in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten vom Keller bis zum Dachboden, öffneten Schränke und Schubladen und erbeuteten hier Bargeld und Schmuck im Wert von 10.000 Euro. In allen geschilderten Fällen konnten die Einbrecher ungesehen die Tatörtlichkeiten verlassen.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: