Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2037) Nach Verkehrsunfall weißer Lieferwagen gesucht

    Nürnberg (ots) - Wegen Verkehrsunfallflucht sucht die Nürnberger Verkehrspolizei einen weißen Kleinlieferwagen. Dieser verursachte am 12.09.2007 in der Nürnberger Nordstadt einen Auffahrunfall mit hohem Sachschaden.

    Gegen 08:45 Uhr bog eine 64-Jährige mit ihrem Mercedes an der Kreuzung Äußere Bayreuther Straße nach links in die Bessemer Straße ein. Sie hatte Grünlicht für Linksabbieger.

    Plötzlich kam ihr ein weißer Lieferwagen entgegen, der die Äußere Bayreuther Straße stadtauswärts befuhr. Dieser soll nach Angaben von Zeugen bei Rot über die Kreuzung gefahren sein.

    Die 64-Jährige musste eine Vollbremsung einleiten, was zur Folge hatte, dass auf ihren Mercedes ein VW Golf auffuhr, der von einer 42-jährigen Nürnbergerin gesteuert wurde. Glücklicherweise blieben beide Frauen unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 13.000,-- Euro.

    Der Fahrer des weißen Lieferwagens fuhr weiter, ohne seine Personalien hinterlassen zu haben. Nach Zeugenangaben soll er den Zusammenstoß bemerkt haben.

    Personen, die Hinweise auf den unbekannten Lieferwagen geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 1630 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: