Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1980) Cannabispflanzung entdeckt

Feuchtwangen (ots) - Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen wurde in einer westlich von Feuchtwangen gelegenen Gemeinde im hinteren Teil eines größeren Gartengrundstücks eine Cannabispflanzung entdeckt. Es handelte sich um sechs erntereife Pflanzen mit einer Höhe von ca. 150 - 200 cm. Die Pflanzen wurden abgeschnitten, sichergestellt und werden derzeit bei der PI Feuchtwangen getrocknet, um anschließend eine Untersuchung über den Wirkstoffgehalt zu veranlassen. Als verantwortlicher Gärtner wurde ein 39-jähriger Mann ermittelt, der nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt wird. Elke Schönwald/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: