Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1859) Rollerfahrerin angefahren - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Durch einen vorbeifahrenden Lkw wurde am 15.08.2007 im Nürnberger Hafengebiet eine Rollerfahrerin verletzt. Der Fahrer des Lkw fuhr ohne anzuhalten weiter.

    Gegen 06:00 Uhr befuhr die Frau die Rotterdamer Straße in Richtung Hafenstraße und wurde dabei von dem Lkw überholt. Er streifte sie leicht an der Jacke, was aber zur Folge hatte, dass sie vom Roller stürzte und schwer verletzt wurde.

    Derzeit ist noch ungeklärt, ob der Lkw-Fahrer diese Kollision bemerkt hat. Zeugen werden deshalb gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: