Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1749) Einmietbetrüger unterwegs

Roth (ots) - Anfang August 2007 verließ ein ca. 40- bis 45-jähriger Einmietbetrüger einen Landgasthof im Gemeindebereich Spalt, Landkreis Roth, ohne zu zahlen. Der Herr, der angab, Helmut Beck aus Ratingen zu sein, hinterließ eine offene Rechnung von knapp 700 Euro. Er war mit einem Pkw mit Kennzeichen WES-... unterwegs. Möglicherweise hält sich dieser Einmietbetrüger noch weiter im mittelfränkischen Raum auf. Von ihm liegt folgende Beschreibung vor: Ca. 40 - 45 Jahre alt, 175 cm groß, kurze blonde Haare, ein rundes Gesicht, ohne Bart und ohne Brille und ist insgesamt sehr sonnengebräunt. Peter Grimm/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: