Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1531): Nach Einbruch festgenommen

    Stein (ots) - Nur kurze Zeit konnten sich zwei Jugendliche an ihrer Beute erfreuen, die sie bei einem Einbruch in einen Schuppen an der Castellstraße gemacht hatten. Sie wurden nur wenige Minuten später im Faberpark festgenommen. Die beiden 16-jährigen aus Nürnberg hatten Samstag Nacht (07.07.07.) gegen 21.00 Uhr die Türe zum Schuppen mit Schaufeln und Stöcken aufgehebelt und u.a. eine Axt und zwei Messer gestohlen. Nach ihrer Festnahme wurden sie zur Polizeiinspektion gebracht. Nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wurden sie ihren mittlerweile verständigten Eltern übergeben.

      / Koch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: