Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1492) Hubschrauber notgelandet

Roth: (ots) - Ein Helikopter musste am Samstag nachmittag, 30.06.2007, 13.30 Uhr auf einer Wiese bei Roth-Harrlach nach einem Vogelschlag notlanden. Der 33-Jährige Pilot war in Richtung Ansbach unterwegs, als er einen lauten Schlag im unteren Bereich des Hubschraubers wahrnahm. Am Helikopter fehlte ein Verkleidungsblech und der Gaszug war beschädigt. An einen Weiterflug war nicht mehr zu denken. / Peter Grimm ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: